Caritas Sozialstation

Unser Leitbild

Die Sozialstation ist dem Caritasverband angeschlossen und dem Leitbild der Caritas verpflichtet. Leitung und Mitarbeiter/-innen tragen durch das partnerschaftliche Zusammenwirken mit Patienten, deren Angehörigen und anderen an der Pflege und Betreuung beteiligten Personen dazu bei, dass die Klienten trotz Krankheit und Behinderung ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können.

Unter Verantwortung der Pflegedienstleitung arbeiten examinierte Pflegefachkräfte der Kranken- und Altenpflege, hauswirtschaftliche Fachkräfte und Pflegehelferinnen. Sie gewährleisten die Pflege entsprechend dem allgemein anerkannten Stand medizinisch-pflegerischer und sozialpflegerischer Erkenntnisse.

Art, Inhalt, Umfang und Organisation der vereinbarten Leistungen haben eine humane und aktivierende Pflege unter Achtung der Menschenwürde zum Ziel.

Auf religiöse Bedürfnisse nehmen die Mitarbeiter/-innen Rücksicht und sind - soweit gewünscht - bereit, über religiöse und seelsorgerische Anliegen zu sprechen oder Seelsorger/-innen der Pfarrgemeinde zu einem Besuch zu bitten.

Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit mit Ärzten, Seelsorgern, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus Nachbarschaft und Pfarrgemeinde, mit Beratungstellen, Sozialämtern, Krankenhäusern sowie den Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe.

Unsere Leistungen

Häusliche Krankenpflege zur Behandlung von Krankheiten
(auf Anordnung des Arztes)

  • Verabreichung von Medikamenten und Injektionen
  • Wundpflege und Kompressionsverbände
  • Stomapflege
  • Katheterisierung der Harnblase und Katheterpflege
  • Trachelkanülenpflege
  • Ernährung über Port / Portpflege
  • Enterale und parenterale Ernährung
  • Dekubitusbehandlung
  • Kontrolle der Vitalwerte (Blutzucker, Blutdruck, ...)

Versorgung nach dem Pflegeversicherungsgesetz
(s. Leistungskomplexe nach SGB XI)

  • Morgen- und Abendtoilette (auch Duschen und Vollbad)
  • Hilfe bei der Darm- und Blasenentleerung
  • Hilfe bei der Ernährung
    • Zubereiten von Mahlzeiten
    • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
    • Sondenkost bei PEG
  • Lagerung und Mobilisierung
  • Einkäufe und hauswirtschaftliche Versorgung
  • Pflegeergänzungsleistungen
  • Pflegeberatung
  • Pflegebesuche bei Pflege durch Angehörige

Verleih von Pflegehilfsmitteln

  • Rollstühle, Gehhilfen
  • Nachtstühle
  • Lagerungshilfen
  • Hilfe bei der Beantragung von Pflegehilfsmitteln von der Pflegekasse (z.B. Pflegebetten und Antidekubitusmatratzen ...)

Sonstige Dienstleistungen

  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Hilfe bei Krankenhauseinweisung, -entlassung
  • Vermittlung von:
    • Essen auf Rädern
    • Physiotherapie / Ergotherapie
    • Fußpflege
    • Tagespflege
    • Hausnotruf

Kontakt

Nähere Einzelheiten können Sie erfragen:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag von 14:00 bis 18:00 Uhr
und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr

oder nach telefonischer Absprache

Caritas-Sozialstation
Leopold-Kell-Straße 2a
06667 Weißenfels

Tel.: 03443 / 30 31 11
Fax: 03443 / 30 00 05
eMail: sozialstation@caritas-wsf.de